Übersicht

Aktuelles


Neue Laborgeräte

Blutuntersuchungen können wir dank unserer neuen Laborgeräte seit neuestem auch in der Praxis durchführen.

So können wir innerhalb weniger Minuten Nieren-, Leber-, Schilddrüsen- und weitere Organwerte Ihres Tieres ermitteln.

Vor allem bei akuten Erkankungen, ermöglicht dies uns eine schnellere Diagnose.

 

Für spezielle und weitere Untersuchungen arbeiten wir weiterhin mit den bewährten externen Laboren zusammen.

 

 

 

 

01. Juli 2020


Technische Störungen

Aufgrund von technischen Störungen im Telefonnetz von Erda, waren wir von Montag bis Freitagvormittag (22.-26.06.) nur schwer erreichbar.

Falls Sie in diesem Zeitraum versucht haben uns zu kontaktieren oder eine Nachricht hinterlassen haben, melden Sie sich bitte nochmals bei uns. Leider haben wir keinen Zugriff auf bereits hinterlassene Nachrichten.

 

Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. Wir hoffen, dass die Probleme nun vollständig behoben sind.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

26. Juni 2020


Umgang mit der

Coronavirus-Pandemie

Da wir, als Tierarztpraxis, nicht von den Zwangsschließungen betroffen sind, haben wir weiterhin für Sie geöffnet!

 

Wir alle tragen eine Verantwortung, damit sich die Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) verlangsamt oder sogar eingedämmt wird. 

Durch unsere Terminsprechstunde versuchen wir Wartezeiten und somit die Dauer Ihres Aufenthalts in der Praxis zu minimieren. Damit das funktioniert, bitten wir um Ihre Mithilfe und Ihre Rücksichtnahme.

 

Wie Sie uns und ihrer Umwelt helfen können finden sie hier.

 

Die momentane Ausnahmesituation erfordert außerdem Toleranz und Akzeptanz aber auch Vertrauen und Respekt gegenüber unseren Mitmenschen. Darauf hoffen wir auch bei unseren Kunden und wünschen uns, dass sich jeder Einzelne seiner Verantwortung bewusst ist und dieses Bewusstsein auch nutzt.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung! Bleiben Sie gesund!

 

18.März 2020



Notdienstgebühr

Seit Mitte Februar diesen Jahres gibt es in der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) eine neue Regelung, die uns als Tierarztpraxis dazu verpflichtet eine pauschale Notdienstgebühr in Höhe von 50,00€ (+MwSt.) zu berechnen, wenn Sie aufgrund einer akuten Erkrankung Ihres Tieres am Wochenende oder nachts den Notdienst in Anspruch nehmen müssen.

Des Weiteren wurde für erbrachte Leistungen im Notdienst ein Mindestsatz in Höhe des 2-fachen Satzes verpflichtend festgelegt.

Alle Details dazu finden sie mit einem Klick auf das Bild.

02.März 2020


Jubiläum

Das Bestehen der Kleintierpraxis Schaede jährt sich zum ersten Mal.

Das möchten wir feiern! Deshalb laden wir Sie/Euch am Dienstag den 18. Februar 2020 ab 17.00 Uhr zu einem kleinen Umtrunk in die Praxis ein.

 

Vielen Dank für den schönen Abend, die lieben Glückwünsche und Geschenke.

 

 

 

 

09. Januar 2020


Praxismanagement

Um unser Praxismanagement für Sie noch weiter zu verbessern haben wir keine Kosten und Mühen gescheut uns fortzubilden.


Aus diesem Grund hat Alena Kirschbaum letzte Woche die 5-tägige Fortbildung zur Praxismanagerin in München absolviert.

 

Sie ist mit jeder Menge Informationen und Ideen nach Hause gekommen, die jetzt bereit sind in die Praxis umgesetzt zu werden. :-)

 

30. November 2019